Über uns

Unser Netzwerk setzt sich aus AkteurInnen pädagogischen Handelns aus unterschiedlichen Einrichtungen zusammen. Wir alle arbeiten direkt oder indirekt mit pädagogischen sowie didaktischen Ansätzen zum Umgang mit sprachlicher und kultureller Vielfalt im Elementar- und Primärbereich.

 

Das Netzwerk trifft sich in regelmäßigen Abständen, um sich über praktische Ansätze und Erfahrungen zum Umgang mit kultureller und sprachlicher Vielfalt auszutauschen und gemeinsam Strategien und Projekte zu entwickeln oder zu begleiten, die zum einen der Weiterbildung der in den pädagogischen Einrichtungen tätigen Personen dienen, zum anderen aber auch - im Sinne eines nachhaltigen Wirkens wichtige Impulse in die Bildungslandschaft zu einem wertschätzenden Umgang mit Vielfalt tragen.

 

Wir möchten Wegbereiter für einen wertschätzenden Umgang mit gelebter Mehrsprachigkeit sein.